Angebote zu "Ecke" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Dresden-Neustadt Jordanstraße / Ecke Förstereis...
29,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Dresden-Neustadt Jo 64x48 quer, Autor: Meutzner Dirk, Größe: 640x480 // 640 x 480 mm // quer, Gewicht: 1001 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Dresden // Frauenkirche // Zwinger // Sachsen // Damper // Schaufelraddampfer // Weiße // Flotte // Semperoper // Brühlsche // Terrasse // Graffiti // Dresdner // Neustadt // Streetart // Kunst // Alaunstraße, Teile: 1000, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 120 cm x 80 cm quer Dre...
88,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Dresden-Neustadt J 120x80 quer, Autor: Meutzner Dirk, Größe: 1200x800 // 1200 x 800 mm // quer, Gewicht: 1500 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Dresden // Frauenkirche // Zwinger // Sachsen // Damper // Schaufelraddampfer // Weiße // Flotte // Semperoper // Brühlsche // Terrasse // Graffiti // Dresdner // Neustadt // Streetart // Kunst // Alaunstraße, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 90 cm x 60 cm quer Dres...
72,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Dresden-Neustadt Jo 90x60 quer, Autor: Meutzner Dirk, Größe: 900x600 // 900 x 600 mm // quer, Gewicht: 1100 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Dresden // Frauenkirche // Zwinger // Sachsen // Damper // Schaufelraddampfer // Weiße // Flotte // Semperoper // Brühlsche // Terrasse // Graffiti // Dresdner // Neustadt // Streetart // Kunst // Alaunstraße, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 75 cm x 50 cm quer Dres...
56,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Dresden-Neustadt Jo 75x50 quer, Autor: Meutzner Dirk, Größe: 750x500 // 750 x 500 mm // quer, Gewicht: 800 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Dresden // Frauenkirche // Zwinger // Sachsen // Damper // Schaufelraddampfer // Weiße // Flotte // Semperoper // Brühlsche // Terrasse // Graffiti // Dresdner // Neustadt // Streetart // Kunst // Alaunstraße, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 45 cm x 30 cm quer Dres...
40,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Dresden-Neustadt Jo 45x30 quer, Autor: Meutzner Dirk, Größe: 450x300 // 450 x 300 mm // quer, Gewicht: 600 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Dresden // Frauenkirche // Zwinger // Sachsen // Damper // Schaufelraddampfer // Weiße // Flotte // Semperoper // Brühlsche // Terrasse // Graffiti // Dresdner // Neustadt // Streetart // Kunst // Alaunstraße, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Städtetrip nach Dresden - Die schönste Stadt an...
139,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen im ACHAT Hotel Dresden Elbufer Das First-Class ACHAT Hotel Dresden Elbufer liegt ruhig, nur wenige Gehminuten von der Elbe entfernt, im schönen Stadtteil Laubegast. Von hier aus benötigen Sie nur ca. 25 Minuten mit ÖPNV ins Stadtzentrum. Die 122 Zimmer des Hotels sorgen mit freundlichen Farben, einer modernen Ausstattung und Annehmlichkeiten wie Schreibtisch, Sitzgelegenheit, Telefon, W-LAN, Flat-TV, Badezimmer mit Haartrockner und Dusche/WC sowie Wasserkocher mit Tee/Kaffee für Ihr Wohlbefinden. Bevor Sie Ihre Sightseeing-Tour durch das schöne Dresden Starten sollten Sie das Frühstück nicht verpassen – denn hier finden Sie alles was das Herz begehrt: Verschiedene Brötchen, Brot und Gebäck, Wurst- und Käsespezialitäten, leckere Aufstriche, Müsli, frisches Obst sowie eine  „Warme Ecke“ mit Rührei, gekochten Eiern, gebratenem Speck, Nürnberger Würstchen. Frische Säfte Tee- und Kaffeespezialitäten runden das Schlemmer-Frühstück ab. Den Abend können Sie bei regionalen und saisonalen Spezialitäten ausklingen lassen. Dresden – Die schönste Perle an der Elbe Jahr für Jahr lockt die Kunst- und Kulturstadt von Weltrang zahlreiche Besucher mit einzigartiger Architektur verschiedener Epochen, mehr als 35 Theatern, herausragenden Orchestern und Chören, über 50 Museen und dem besonderen Elb-Flair. Bei Ihrer Sightseeing-Tour sollten Sie sich die berühmte Dresdner Frauenkirche, das prachtvolle Residenzschloss, den kunstvollen Zwinger, das beeindruckende architektonische Ensemble Brühlschen Terrasse und eine der reichsten Schatzkammern Europas das „Grüne Gewölbe“ nicht entgehen lassen. Doch die wichtigste Sehenswürdigkeit ist die Semperoper, welche gleichzeitig architektonisches Meisterwerk, Opernhaus von Weltrang und Wahrzeichen der Stadt Dresden ist. Nach der Sightseeing-Tour lädt die quirlige Neustadt mit Barcelona-Flair in zahlreiche Bars und Restaurants mit regionalen und internationalen Spezialitäten. Die besondere Elb-Atmosphäre erleben Sie am Elbufer, wo man sich zum Picknick, Spazieren, Entspannen oder Feste feiern trifft. Es wird Zeit die schönste Stadt an der Elbe kennen und lieben zu lernen!  

Anbieter: Animod
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Städtetrip nach Dresden - Die schönste Stadt an...
199,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen im ACHAT Hotel Dresden Elbufer Das First-Class ACHAT Hotel Dresden Elbufer liegt ruhig, nur wenige Gehminuten von der Elbe entfernt, im schönen Stadtteil Laubegast. Von hier aus benötigen Sie nur ca. 25 Minuten mit ÖPNV ins Stadtzentrum. Die 122 Zimmer des Hotels sorgen mit freundlichen Farben, einer modernen Ausstattung und Annehmlichkeiten wie Schreibtisch, Sitzgelegenheit, Telefon, W-LAN, Flat-TV, Badezimmer mit Haartrockner und Dusche/WC sowie Wasserkocher mit Tee/Kaffee für Ihr Wohlbefinden. Bevor Sie Ihre Sightseeing-Tour durch das schöne Dresden Starten sollten Sie das Frühstück nicht verpassen – denn hier finden Sie alles was das Herz begehrt: Verschiedene Brötchen, Brot und Gebäck, Wurst- und Käsespezialitäten, leckere Aufstriche, Müsli, frisches Obst sowie eine  „Warme Ecke“ mit Rührei, gekochten Eiern, gebratenem Speck, Nürnberger Würstchen. Frische Säfte Tee- und Kaffeespezialitäten runden das Schlemmer-Frühstück ab. Den Abend können Sie bei regionalen und saisonalen Spezialitäten ausklingen lassen. Dresden – Die schönste Perle an der Elbe Jahr für Jahr lockt die Kunst- und Kulturstadt von Weltrang zahlreiche Besucher mit einzigartiger Architektur verschiedener Epochen, mehr als 35 Theatern, herausragenden Orchestern und Chören, über 50 Museen und dem besonderen Elb-Flair. Bei Ihrer Sightseeing-Tour sollten Sie sich die berühmte Dresdner Frauenkirche, das prachtvolle Residenzschloss, den kunstvollen Zwinger, das beeindruckende architektonische Ensemble Brühlschen Terrasse und eine der reichsten Schatzkammern Europas das „Grüne Gewölbe“ nicht entgehen lassen. Doch die wichtigste Sehenswürdigkeit ist die Semperoper, welche gleichzeitig architektonisches Meisterwerk, Opernhaus von Weltrang und Wahrzeichen der Stadt Dresden ist. Nach der Sightseeing-Tour lädt die quirlige Neustadt mit Barcelona-Flair in zahlreiche Bars und Restaurants mit regionalen und internationalen Spezialitäten. Die besondere Elb-Atmosphäre erleben Sie am Elbufer, wo man sich zum Picknick, Spazieren, Entspannen oder Feste feiern trifft. Es wird Zeit die schönste Stadt an der Elbe kennen und lieben zu lernen!  

Anbieter: Animod
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Ost Places
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was vom Osten übrig blieb: Ein Bildband über das Verschwinden und Wiederfinden der DDRDreißig Jahre nach der Wende ist Andreas Metz im Osten Deutschlands auf Motivsuche gegangen: Was ist noch zu finden aus den vierzig Jahren Lebens- und Alltagskultur der untergegangenen DDR? Was an DDR-Architektur wurde erhalten, was stillschweigend oder absichtsvoll dem endgültigen Verfall preisgegeben? Wo gab es Denkmalstürmerei, wo gibt es Denkmalpflege? Was fand selbstverständlichen Eingang in die gelebte Gegenwart? Sensibilität und Entdeckerlust prägen seinen fotografischen Blick. Der umfangreiche Bildband "Ost-Places" ist eine Spurensuche durch die ehemalige DDR, vom Haus des Lehrers am Berliner Alexanderplatz, über den "Teepott" in Warnemünde und die Plattenbauten in Halle-Neustadt bis zum Karl-Marx-Kopf in Chemnitz. Dabei erzählen die Bilder auch von einem Wettrennen gegen die Uhr: Motive verschwinden, weil Gebäude abgerissen, eine Inschrift oder ganze Wandgemälde übermalt wurden. Ost Places werden zu Lost Places. Aber auch das: Da biegt überraschend eine "Schwalbe" um die Ecke, werden Jugendweihen gefeiert, treffen sich Alt und Jung bei der Traditionsdemo nach Berlin-Friedrichsfelde. Mit präzisen und zugleich ungeschönten Fotografien gibt der Bildband "Ost Places - Vom Verschwinden und Wiederfinden der DDR" einen Einblick in eine untergegangene Welt, die bis heute nachwirkt. Die Bilder von Andreas Metz fangen Geschichte von gestern ein und erzählen Geschichten von heute.Der gesamte Text des Buches ist zweisprachig verfasst (Deutsch und Englisch).

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Ost Places
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Was vom Osten übrig blieb: Ein Bildband über das Verschwinden und Wiederfinden der DDRDreißig Jahre nach der Wende ist Andreas Metz im Osten Deutschlands auf Motivsuche gegangen: Was ist noch zu finden aus den vierzig Jahren Lebens- und Alltagskultur der untergegangenen DDR? Was an DDR-Architektur wurde erhalten, was stillschweigend oder absichtsvoll dem endgültigen Verfall preisgegeben? Wo gab es Denkmalstürmerei, wo gibt es Denkmalpflege? Was fand selbstverständlichen Eingang in die gelebte Gegenwart? Sensibilität und Entdeckerlust prägen seinen fotografischen Blick. Der umfangreiche Bildband "Ost-Places" ist eine Spurensuche durch die ehemalige DDR, vom Haus des Lehrers am Berliner Alexanderplatz, über den "Teepott" in Warnemünde und die Plattenbauten in Halle-Neustadt bis zum Karl-Marx-Kopf in Chemnitz. Dabei erzählen die Bilder auch von einem Wettrennen gegen die Uhr: Motive verschwinden, weil Gebäude abgerissen, eine Inschrift oder ganze Wandgemälde übermalt wurden. Ost Places werden zu Lost Places. Aber auch das: Da biegt überraschend eine "Schwalbe" um die Ecke, werden Jugendweihen gefeiert, treffen sich Alt und Jung bei der Traditionsdemo nach Berlin-Friedrichsfelde. Mit präzisen und zugleich ungeschönten Fotografien gibt der Bildband "Ost Places - Vom Verschwinden und Wiederfinden der DDR" einen Einblick in eine untergegangene Welt, die bis heute nachwirkt. Die Bilder von Andreas Metz fangen Geschichte von gestern ein und erzählen Geschichten von heute.Der gesamte Text des Buches ist zweisprachig verfasst (Deutsch und Englisch).

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot